Querschnittsmodul Flucht/ Migration

Seit dem Wintersemester 2016/2017 bietet der Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen ein Querschnittsmodul Flucht/Migration an. Das Modul zielt auf die Vermittlung eines interdisziplinären Grundwissens über migrationsbezogene Themen und darauf bezogene fachliche Kompetenzen ab.

Das Modul wird nach dem Start im Wintersemester 2016/2017 anschließend in einem jährlichen Turnus immer zum Sommersemester angeboten. Das Modul ist teilnahmebegrenzt und umfasst maximal 40 Plätze. Es steht grundsätzlich allen Studierenden der Hochschule Ludwigshafen offen und kann in manchen Studiengängen als curriculares Wahlangebot genutzt werden. Bei erfolgreichem Abschluss des Moduls wird eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt. Die Anmeldung zu dem Modul erfolgt über ein Anmeldeverfahren.

Kontakt

Dr. Thomas Wagner
Modulbeauftragter

 M122
 +49 (0) 621/5203-540
 +49 (0) 621/5203-569
thomas.wagner@hs-lu.de