IMÖVG - Institut für Management, Ökonomie und Versorgung im Gesundheitsbereich

Das im März 2014 gegründete Institut für Management, Ökonomie und Versorgung im Gesundheitsbereich (IMÖVG) bündelt die Forschungskompetenzen der Hochschule Ludwigshafen am Rhein im Bereich Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement und Versorgungsforschung.

Das Institut untersucht vor dem Hintergrund zunehmender knapper Ressourcen und einer älter werdenden Gesellschaft Möglichkeiten, die Effektivität und Effizienz der Gesundheitsversorgung zu verbessern. Dies erfordert die Zusammenführung von Kompetenzen aus den Bereichen BWL, VWL, Medizin und Recht, die das Institut durch seine interdisziplinäre Ausrichtung gewährleistet.
Hier kann das Institut an die gelebte Interdisziplinarität anknüpfen, die sich auf dem Feld der Gesundheitsökonomie seit dem Jahr 2000 an der Hochschule Ludwigshafen im Rahmen der Lehre und des Transfers herausgebildet hat. Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit wird das Institut Masterstudierenden im Bereich der Gesundheitsökonomie und Versorgungssteuerung ermöglichen, an Forschungsprojekten des Instituts mitzuarbeiten und somit ihre Forschungskompetenz zu erhöhen.

Fachkontakt

Herr Prof. Dr. Manfred Erbsland
Professur für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

 E24
 +49 (0) 621 5203-264
 +49 (0) 621 5203-267

manfred.erbsland@remove-this.hs-lu.de

Frau Prof. Dr. Eveline Häusler
Stiftungsprofessur für Management und Controlling im Gesundheitsbereich

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

 B118

 +49 (0) 621 5203-135

 +49 (0) 621 5203-193

e.haeusler@remove-this.hs-lu.de

Frau Prof. Dr. Elke Raum
Professur für Medizinmanagement

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

 B110
 +49 (0) 621 5203-126
 +49 (0) 621 5203-267

elke.raum@remove-this.hs-lu.de