Schulpatenschaften

Das Schulpatenschaftsprogramm der  Hochschule Ludwigshafen am Rhein läuft seit 2003 und zielt auf einen Ausbau der Beziehungen zwischen Hochschule und den weiterführenden Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar.

Das Schulpatenschaftsprogramm folgt dabei der Richtlinie, dass eine vertrauensvolle und konstante Partnerschaft zwischen Hochschule und den beteiligten Schulen aufgebaut wird: Im Rahmen von Schnuppervorlesungen oder auch dem „Tag der offenen Tür“ soll Schülerinnen und Schülern der Übergang von Schule ins Studium erleichtert werden. Außerdem bietet die Hochschule bei Bedarf gerne Informationsveranstaltungen zu Studienmodalitäten und Studienangebot bei den Schulen direkt an. Bei Interesse an Schnuppervorlesungen sollte frühzeitig Bedarf angemeldet werden, da erfahrungsgemäß die Absprache mit Dozentinnen und Dozenten der Hochschule einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Das Schulpatenschaftsprogramm versteht sich aber nicht vorrangig als „Werbeveranstaltung“ der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Vielmehr sollen den Schülerinnen und Schülern generelle Informationen zum Bereich Hochschulpolitik, Rahmenbedingungen des Studiums sowie über Trends im Kontext der Internationalisierung und Weiterentwicklung der Bachelor- und Master-Programme bereitgestellt werden.

Wer sich außerhalb der Schule über ein Studium an der Hochschule Ludwigshafen informieren möchte:

Termin 2017: Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür am 25.11.2017 von 10-14 Uhr an der Hochschule Ludwigshafen, Ernst-Boehe-Str. 4, 67059 Ludwigshafen. Nähere Infos werden zeitnah bekannt gegeben.

Auf der Jobs for Future vom 18.-20.02.2017 (Maimarktgelände in Mannheim) bietet die Hochschule Beratung rund ums Studium an.

Weitere Hochschulveranstaltungen:

- Jobmesse der Hochschule am 28.03.2017 von 10-16 Uhr auf dem Campus der Ernst-Boehe-Str. 4 sowie im Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen in der Maxstr. 29

- Tag des Stipendiums auf dem Campus der Ernst-Boehe-Str. 4 am 9. Mai 2017. Nähere Infos werden noch bekannt gegeben.

 

Ansprechpartnerin für Fragen rund um das „Schulpatenschaftsprogramm“ an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein ist Frau Ute Sahmel, Stabsstelle Hochschulkommunikation (s. Kontaktute.sahmel@remove-this.hs-lu.de). Sie ist ebenfalls zuständig für die reibungslose Koordination zwischen Hochschule und Schulen.

 

 

Kontakt

Frau Ute Sahmel
Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

 vorrübergehend B012

+49 (0) 621/5203-346

+49 (0) 621/5203-347

ute.sahmel@remove-this.hs-lu.de