Deutschlandstipendium

Zielgruppe

Bachelor-/Masterstudierende
Promovierende

Voraussetzungen

Ehrenamtliche Tätigkeit
Gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement

Homepage

http://www.deutschlandstipendium.de

Bevorzugt

Stipendiatinnen und Stipendiaten mit besonderen persönlichen oder familiären Umstände

Förderung

Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich 300 Euro. Es wird als Zuschuss gewährt und wird nicht auf die Leistungen nach dem BAföG angerechnet

Die Laufzeit der Förderung beträgt mindestens ein Jahr

Voraussetzungen

Außerschulisches oder außerfachliches Engagement wie:

  • eine ehrenamtliche Tätigkeit
  • gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement
  • die Mitwirkung in Religionsgemeinschaften, Verbänden oder Vereinen

Bevorzugte Stipendiatinnen und Stipendiaten sind:

Stipendiatinnen und Stipendiaten mit besonderen persönlichen oder familiären Umstände wie:

  • Krankheiten und Behinderungen
  • die Betreuung eigener Kinder (insbesondere als alleinerziehendes Elternteil) oder pflegebedürftiger naher Angehöriger
  • die Mitarbeit im familiären Betrieb
  • studienbegleitende Erwerbstätigkeiten
  • familiäre Herkunft wie Migrationshintergrund oder Eltern ohne akademischen Abschluss (nicht-akademisches Elternhaus)

Ansprechpartnerin

Frau Andrea Henninger

Email: andrea.henninger@hs-lu.de

Raum: A027

Fristen

Juli/August jedes Jahres