Friedrich-Ebert-Stiftung

Zielgruppe

Bachelor-/Masterstudierende
Promovierende

Voraussetzungen

überdurchschnittliche schulische und studienbezogene Leistungen und erste benotete Leistungsnachweise
Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse

Homepage

http://www.fes.de/studienfoerderung/stipendienprogramme/die-globale-community

Ausrichtung

SPD

 Förderung

  • umfassendes Seminarprogramm
  • individuelle Beratung vor Ort
  • 650 Euro monatlich und die Kosten für die Krankenkasse
  • Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Kind erhalten einen Familienzuschlag von 276 Euro
  • Das Stipendium muss nicht zurückgezahlt werden

Voraussetzungen

  • Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Fachhochschule
  • überdurchschnittliche schulische und studienbezogene Leistungen und erste benotete Leistungsnachweise
  • Engagement im Sinne der Werte der sozialen Demokratie
  • Die Friedrich-Ebert-Stiftung erwartet ein Engagement, das den Werten der Sozialen Demokratie entspricht, wie z. B. Mitarbeit im Allgemeinen Studierendenausschuss (ASTA), in der Fachschaft und im Studierendenparlament (StuPa), Jugendarbeit, Mitwirkung in Verbänden, Gewerkschaften und Non-Governmental-Organizations (NGO).
  • Im Sinne der Sozialen Demokratie bedeutet, dass die Organisation selbst zum Umfeld der FES passt (z. B. JUSOS, SPD, Falken, Gewerkschaften) und/oder die Motivation, die Sie zu Ihrem Engagement antreibt, die Werte der Sozialen Demokratie widerspiegelt.

Muss ich SPD-Mitglied sein, um ein FES-Stipendium zu bekommen?
Nein. Wichtig ist der FES, dass Sie sich der Sozialen Demokratie verbunden fühlen und Sie ihre Werte – Gerechtigkeit, Solidarität und Freiheit – teilen.

Welchen Stellenwert hat gesellschaftspolitisches Engagement für die Bewerbung?
Einen sehr großen, sowohl bei Deutschen und Bildungsinländerinnen und Bildungsinländern als auch bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern.

Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse

Fristen

Bachelorstudiengänge

bis 3 Semester vor Studienabschluss nach Regelstudienzeit (6 Semester: bis Ende 3. Semester; 7 Semester: bis Ende 4. Semester)

Masterstudiengänge (4 Semester)

bis Ende 1. Semester; hier gelten die Fristen 31.05. (Sommersemester) bzw. 30.11. (Wintersemester)