Internationalisierung

 

Internationalisierung  ist ein dynamischer multidimensionaler Prozess, der alle Kernbereiche des Systems Hochschule beeinflusst und auf globale, internationale und supranationale Entwicklungen reagiert. Um die Integration internationaler und interkultureller Perspektiven systematisch und nachhaltig zu intensivieren,  werden an der Hochschule Ludwigshafen eine Vielzahl grenzüberschreitender Aktivitäten durchgeführt, in die alle Hochschulangehörigen eingebunden sind. 

Mobilitätsoptionen für alle Hochschulangehörigen bilden das operative Herzstück des Internationalisierungsprozesses,  untrennbar verbunden mit einer Willkommens- und Betreuungskultur, die internationale  Studierende  aufnimmt und integriert,  mit international orientierten und kompatiblen Studienangeboten –auch in englischer Sprache -, mit international ausgerichteten Forschungs – und Transferprojekten, mit der gleichzeitigen Verstetigung und  Erweiterung des internationalen Partnernetzwerkes auf der Basis verantwortungsbewusster und zukunftsbezogener Kooperationen.      

 

 

 

 

Kontakt

Kerstin Gallenstein, MA

Frau Kerstin Gallenstein

Leiterin Bereich Internationale Angelegenheiten
Erasmus Koordinatorin


Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

A 210

+49 (0) 621/5203-187

kerstin.gallenstein@remove-this.hs-lu.de

Prof. Dr. Andreas Gissel, Vizepräsident für Internationales

Prof. Dr. Andreas Gissel
Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten

andreas.gissel@remove-this.hs-lu.de