BAföG-Amt der Hochschule Ludwigshafen

Wichtige Information:

Wir sind vorrübergehend umgezogen. Sie finden uns in der Postbank (E-Gebäude) im Raum 1013 und 1014. Die Sprechstunden finden wie gewohnt statt.

 

 

Herzlich Willkommen auf der Seite des BAföG-Amtes der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Wir sind ausschließlich für die Studenten der Hochschule Ludwigshafen zuständig.

 

Öffnungszeiten des BAföG-Amtes:

Dienstag: 09.30 Uhr bis 12 Uhr 

Donnerstag: 14 Uhr bis 16 Uhr

 

Ansprechpartnerinnen

Frau Simone Auns, zuständig für die Nachnamen A - H
Telefon: 0621 / 5203 - 255

Frau Andrea Henninger, zuständig für die Nachnamen I - O
Telefon: 0621 / 5203 - 165

Frau Sahra Sabery, zuständig für die Nachnamen P - Z
Telefon: 0621 5203 - 194

Allgemeiner Kontakt

allgemeines Fax: 0621 / 5203 - 169
allgemeine E-Mail: bafoeg@remove-this.hs-lu.de
Besucheranschrift: Raum A102, Ernst-Boehe-Str. 4, 67059 Ludwigshafen
Öffnungszeiten: Dienstags von 09.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 - 16.00 Uhr
Telefonkontaktzeiten: Montag und Mittwoch von 9.30 - 12.00 Uhr

Aktuelle Informationen

Aktuelle Information zum Vermögen der Studierenden finden Sie hier.

Bitte ab Mai 2016 die Weiterförderungsanträge für das Wintersemester 2016/2017 einreichen.


Studierende, die im WiSe 2016/2017 in das 5. Fachsemester kommen, benötigen einen Notenauszug mit dem Leistungsstand über 4 Fachsemester, unterschrieben vom Prüfungsamt.

Hier gibt es folgende Neuerungen: Wer sich im SoSe 2016 im vierten Fachsemester befindet, kann während der Prüfungs- und Korrekturphase auch den Nachweis mit dem Leistungsstand am Ende des 3. Fachsemesters im Prüfungsamt beantragen. Auch nach diesem Zeitpunkt können noch vereinfachte Regelungen greifen. Bitte sprechen Sie uns an.

Anträge und nachzureichende Unterlagen können per Post geschickt oder in den Briefkasten vor dem BAföG-Amt eingeworfen werden. Von telefonischen Anfragen zum Bearbeitungsstand bitten wir Abstand zu nehmen.

 

BAföG - Bundesausbildungsförderungsgesetz

Nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz wird individuelle Ausbildungsförderung gewährt, wenn dem Auszubildenden die für seinen Lebensunterhalt und seine Ausbildung erforderlichen Mittel anderweitig nicht zur Verfügung stehen. Damit wird dem einzelnen, selbst wenn die wirtschaftliche Situation seiner Familie dies nicht gestattet, die Ausbildung ermöglicht, für die er sich nach seinen Interessen und Fähigkeiten entschieden hat.
Das BAföG ist äußerst kompliziert und unterliegt zudem häufigen Änderungen. Deshalb sehen wir hier von ausführlichen Erläuterungen zu diesem Gesetz ab. Sie können das Gesetz jedoch beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) genau nachlesen. Das Ministerium bietet hier auch seine BAföG-Broschüre mit Beispielen, Rechtsgrundlagen, Merkblättern (z. B. Auslandsförderung), Formularen etc. an -
http://www.bafög.de

 

Was gibt es im Web bezüglich BAföG?

http://www.studentenwerke.de BAföG auch für mich? Das Deutsche Studentenwerk informiert über Förderungsarten, Voraussetzungen, Darlehenshöhe und vieles mehr. Antragsformulare stehen zum Download zur Verfügung.
www.bafoegrechner.de Wieviel BAföG wird es voraussichtlich geben? Hier können Sie selbst eine erste Berechnung vornehmen.
www.kfw-foerderbank.de/DE_Home/Bildung/index.jsp Hier gibt es Informationen zum Bildungskredit und zum ab 1.4.2006 neu aufgelegten Programm des Studienkredites.
www.daad.de Informationen für ausländische Studierende sowie Förderungsmöglichkeiten für ausländische und deutsche Studierende.
www.gez.de
Rundfunkgebührenbefreiung ab Antragstellung
Entgegen verbreiteter Auffassung muss der Leistungsbescheid nach dem BAföG nicht abgewartet werden, um von der Gebührenpflicht befreit werden zu können. Wollen Sie sich von Beginn Ihres Bewilligungszeitraumes Ihren Anspruch auf Gebührenfreiheit sichern, bedarf es eines "vorsorglichen Befreiungsantrages" (auf der o.g. Homepage). Liegt der GEZ ein solcher Antrag vor, kann der Nachweis für die Befreiung (BAföG-Bescheid) nachgereicht werden, ohne dass dem Antragsteller ein Nachteil entsteht.
Links zum Thema Bafög

Kontakt

Foto Frau Simone Auns

Frau Simone Auns

Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

    A102
 +49 (0) 621/5203-255
+49 (0) 621/5203-169

bafoeg@remove-this.hs-lu.de

Foto Frau Andrea Henninger

Frau Andrea Henninger

Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

  A102
  +49 (0) 621/5203-165
   +49 (0) 621/5203-169

bafoeg@remove-this.hs-lu.de

Frau Sahra Sabery

Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

   A102
 +49 (0) 621/5203-194
+49 (0) 621/5203-169

bafoeg@remove-this.hs-lu.de