Selbstverbuchung

In der Zentralbibliothek und in der Fachbibliothek Sozial- und Gesundheitswesen steht Ihnen jeweils ein Selbstverbuchungsterminal zur Verfügung. Hier können Sie während der Öffnungszeiten selbständig die Verbuchung von Medienausleihen und -rückgaben vornehmen sowie Leihfristen entliehener Bücher verlängern.

Für Ausleihverbuchungen und Leihfristverlängerungen benötigen Sie Ihre gültige StudiCard, Ihren Mitarbeiterausweis bzw. Ihre Gastkarte. Ausleihverbuchungen sind nicht möglich, wenn Ihr Konto aufgrund überfälliger Medienrückgaben oder offener Gebühren gesperrt ist.
Für alle Buchungen wird Ihnen automatisch ein Beleg ausgedruckt. Die erfolgte Rückgabe eines entliehenen Mediums kann von Ihnen im Zweifelsfall nur anhand der entsprechenden Quittung nachgewiesen werden.

Für eventuelle Fragen zur Selbstverbuchung steht Ihnen das Bibliothekspersonal bzw. (in den Abendstunden) der Wachdienst zu Verfügung.

 

 

 

Informationen rund um die ...

Ausleihe