Informationen zum Bewerbungsablauf

Der Studiengang IHRM nimmt einmal im Jahr zum Wintersemester auf. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli eines jeden Jahres.

Bewerbungsunterlagen, die nach dem 15. Juli eingereicht werden, können für das Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt werden.

Zugangsvoraussetzungen für den Master IHRM:

Der Zugang zum Studium setzt einen ersten qualifizierten Hochschulabschluss in einem akkreditierten Studiengang an einer Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss an einer in- oder ausländischen Hochschule, der mindestens 50 % betriebswirtschaftliche Studienanteile hat und mit der Durchschnittsnote 2,5 oder besser abgeschlossen wurde, voraus.

Weiterhin sind folgende einschlägige Vorkenntnisse aus dem Erststudium nachzuweisen:

  1. Grundlagen Personalmanagement/ Human Ressource Management im Umfang von mindestens 10 ECTS,
  2. Grundlagen des Rechts (BGB/HGB) im Umfang von mindestens 4 ECTS,
  3. Grundlagen des Arbeitsrechts i.w.S. im Umfang von mindestens 4 ECTS.

Wichtiger Hinweis! Die Vorkenntnisse sind in der Bewerbung in einer übersichtlichen Form nachzuweisen. Gerne können z.B. eine Modulbeschreibung o.ä. Ihres Erststudiums beilegen, aus der die geforderten Inhalte hervorgehen.

Bewerberinnen und Bewerber mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss weisen anstelle der unter 2. und 3. genannten erforderlichen Vorkenntnisse die dem HGB, BGB und Arbeitsrecht entsprechenden ausländischen rechtlichen Grundlagen nach. Der Nachweis erfolgt durch übersetzte und amtlich beglaubigte Dokumente (z.B. Zeugnisse, Diploma Supplements, Studiengang- und Modulbeschreibungen).

Im Hinblick auf die internationale Ausrichtung des Studienganges werden Englischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR)" vorausgesetzt.

Ansprechpartner

Frau Melanie Braun

+49 (0) 621/5203 118
 +49 (0) 621/5203 196
melanie.braun@remove-this.hs-lu.de
  A 027