Studierendenparlament (StuPa)

Das Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz sieht zwei Gremien für die studentische Selbstverwaltung vor: Den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und das Studierendenparlament (StuPa).

Gemeinsam übernehmen wir u.a. folgende Aufgaben:

  • die Belange der Studierendenschaft in Hochschule und Gesellschaft wahrzunehmen
  • die Studierenden bei der Durchführung des Studiums zu beraten
  • an der Erfüllung der Aufgaben der Hochschule, insbesondere durch Stellungnahmen zu hochschul- oder wissenschaftspolitischen Fragen mitzuwirken
  • kulturelle, fachliche, wirtschaftliche und soziale Interessen der Studierenden wahrzunehmen
  • die Integration ausländischer Studierender zu fördern und internationalen Beziehungen zu pflegen.

Entscheidend für die Effizienz der studentischen Selbstverwaltung ist somit die kollegiale und konstruktive Zusammenarbeit zwischen den beiden Gremien. Konkret bedeutet dies von Seiten des StuPa, u.a.

  • Verabschiedung des Haushaltsplanes des AStA und somit Steuerung der Finanzmittel in Höhe von über 300.000€ pro Jahr
  • Wahl der AStA- Vorstände und Referatsleiterinnen und –leiter
  • Entgegennahme der Rechenschaftsberichte und hierdurch Kontrolle der Aktivitäten
  • Interessensvertretung nach innen (gegenüber der Hochschulleitung) und nach außen (gegenüber z.B. politischen Entscheidungsträgern des Landes oder der Stadt).

Kontakt

Studierendenparlament der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Ernst-Boehe-Str. 4
D-67059 Ludwigshafen

Diepraesidium@stupa-lu.de