Studium Generale

Auch in diesem Semester findet an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein wieder ein Studium Generale statt. Unter dem Gedanken "über den eigenen Tellerrand hinausschauen" steht nicht das eng gefasste eigene Studienfach im Vordergrund, sondern das Ergänzende, das Übergreifende, das Generelle. Das Leitthema des Studium Generale lautet:

„Einblicke und Perspektiven“


Wir freuen uns, Ihnen auch im Wintersemester 2016/17 außerordentliche Vorträge anbieten zu können.

Hochkarätige Referentinnen / Referenten nehmen zu verschiedenen historischen, gesellschafts- und wirtschaftspolitischen und naturwissenschaftlichen, unsere Zeit bewegende Themen Stellung.

In den ersten Gastvorträgen werden die Themen „ Wald- mehr als nur Bäume“, „ Psychische Belastungen des Bildungspersonals“,“ Das Leben und Arbeiten in biblischer Zeit“ und „ Wahrnehmungspsychologie der Datengraphiken“ vorgestellt und diskutiert. Mit Informationen über "Die Arbeit der Roboter", "Big data und die digitale Selbstvermessung" und "Demokratie - Wirtschaft und Gerechtigkeit" wird die Reihe fortgesetzt. Zum Abschluss erhalten die Besucherinnen und besucher des Studium Generale Hinweise zu "Normen und Werten der europäischen Kultur" und der "ethik in Medizin und Biowissenschaften".

Das Studium Generale soll mithelfen, einige Antworten auf wirtschaftliche, politische, soziale und ethische Fragestellungen unserer Zeit zu finden und über den Dialog das wechselseitige Verständnis zu fördern, sowie den eigenen Horizont zu erweitern.

Um eine bessere Disposition der vorhandenen Plätze zu ermöglichen, bitten wir um formlose Anmeldung im Sekretariat des Fachbereichs Management, Controlling, HealthCare der Hochschule Ludwigshafen am Rhein (Tel 0621/5203-181 oder per E-Mail an annette.gramer@remove-this.hs-lu.de). Die Teilnahme ist kostenlos.

Für unsere Studierenden im Bachelorstudiengang Controlling ist das Studium Generale Pflicht. Für Studierende ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Wir wünschen Ihnen viele neue Erkenntnisse aus der Veranstaltungsreihe und uns eine gute Teilnehmerzahl mit hohem Interesse.

Kontakt

Gramer

Frau Annette Gramer
Sekretariat

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

 B117

 +49 (0) 621/5203-181

 +49 (0) 621/5203-193

annette.gramer@remove-this.hs-lu.de