Entwicklung, Pädagogik und Ethik der Pflege und des Hebammenwesens – Professionsforschung

Inhalte der Forschungspraxis und der Forschungsinteressen: Praktische Aus- und Weiterbildung von Pflegenden, Praxisanleitung, Theorie-Praxis-Transfer, kritische Fragen zur Akademisierung, gesundheitsökonomische Fragestellungen in der Hebammenversorgung, erweiterte Rollen von Pflegenden z.B. im Sinne von ANP / Community Health Care Nursing, Fragen zu Gender und Caring in Pflege und Hebammenwesen, Anspruch und Wirklichkeit in der Pflege: Coolout-Studien / Pflegepädagogik, Ethik helfender Berufe, Professionsethik, Bildung, Pädagogik, Gesundheitswissenschaft.

Forschungsprojekte:

Prof. Dr. Arnd Götzelman

Prof. Dr. Arnd Götzelmann

Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen

 M118

 +49 (0) 621/5203-555

 +49 (0) 621/5203-569

arnd.goetzelmann@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hs-lu.de

Frau Katja Reincke

Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen

 M011

 +49 (0) 621/5203-571
katja.reincke@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hs-lu.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung.