Immatrikulation

In der Regel erfolgt die Einschreibung postalisch. Wünschen Sie eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Einschreibeunterlagen, dann legen Sie bitte eine an Sie adressierte und ausreichend frankierte Postkarte den Unterlagen bei.

Bitte halten Sie sich in jedem Fall an die genannte Einschreibefrist!

Nach erfolgreicher Immatrikulation erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit Ihrer Matrikelnummer und den Zugangsdaten zum Hochschulportal. Sollten Sie die E-Mail nicht erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach.
Sollten Sie unvollständige Immatrikulationsunterlagen eingereicht haben, werden Sie von uns schriftlich benachrichtigt.

Bei der Immatrikulation ist folgendes einzureichen

1. Antrag auf Einschreibung (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)

2. Vollmacht

Sollten Sie Ihre Einschreibung nicht selbst vornehmen können, darf eine von Ihnen schriftlich bevollmächtigte Person dies für Sie erledigen. Hierfür benötigen wir die Vollmacht, sowie eine Kopie des Personalausweises der bevollmächtigten Person.

3. Beruflich Qualifizierte

Für Bewerber, die eine Zulassung über eine beruflich qualifizierende Hochschulzugangsberechtigung erhalten haben, muss eine umfassende mündliche Beratung durch die Hochschule dem Studium vorausgehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

4. höheres Semester

Für Bewerber, die eine Zulassung für ein höheres Fachsemester erhalten haben, muss eine umfassende mündliche Beratung durch die Hochschule dem Studium vorausgehen.

5. Amtlich beglaubigte Kopien der eingereichten Zeugnisse

Hatten Sie bereits mit Ihrer Bewerbung amtlich beglaubigte Kopien eingereicht, dann müssen Sie diese Unterlagen selbstverständlich nicht noch einmal abgeben.

Bei einer persönlichen Einschreibung können auch Originale vorgelegt werden, die wir dann mit den bereits vorliegenden einfachen Kopien abgleichen.

6. Einzahlungsbeleg über den Semesterbeitrag und ggf. die Studiengebühr

Einreichen können Sie z.B. eine Kopie des Kontoauszugs, den Beleg nach Online-Überweisung etc.

Die Bankdaten der Landeshochschulkasse Mainz für die Überweisung des Semesterbeitrags und ggf. einer Studiengebühr finden Sie auf der Seite "Semesterbeitrag".

7. Nachweis über Krankenversicherungsschutz

  • Pflichtvesicherte legen einen aktuellen Krankenversicherungsnachweis (nicht die Versicherungskarte!) für das entsprechende Semester vor. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Formular der Krankenkassen zur Vorlage bei der Einschreibung an Hochschulen mit Angabe der Betriebsnummer der jeweiligen Krankenkasse und der persönlichen Krankenversichertennummer der Einschreiberin / des Einschreibers.
  • Von allen anderen verlangen wir eine Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht, die durch eine gesetzliche Krankenkasse ausgestellt, z.B. Privatversicherte.

8. Kopie des Personalausweises

Nehmen Sie Ihre Einschreibung vor, dann müssen Sie eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises vorlegen.

9. Passfoto für die StudiCard in elektronischer Form

Die StudiCard ist ein Studierendenausweis mit diversen weiteren Funktionen. Sie wird nur ausgestellt, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Ihr hochgeladenes Passfoto liegt uns vor.
  2. Die Landeshochschulkasse Mainz hat den Eingang Ihres Semesterbeitrags (u. ggf. der Studiengebühr) bestätigt.
  3. Sie haben alle noch fehlenden Unterlagen zur Immatrikulation nachgereicht. 

Nähere Informationen und eine Anleitung zum Hochladen des Fotos erhalten Sie auf der Seite Foto StudiCard. Zu gegebener Zeit können Sie sich über die Ausgabetermine informieren.

10. Generaleinwilligung für Minderjährige

Sind Sie zum Zeitpunkt der Einschreibung noch minderjährig, dann müssen Sie Ihren Immatrikulationsunterlagen eine ausgefüllte und von Ihren/Ihrer/Ihrem Erziehungsberechtigten unterschriebene Generaleinwilligung für Minderjährige im Original beilegen. Der Grund dafür ist, dass die Einschreibung von Minderjährigen an einer Hochschule die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten voraussetzt. 

11. Fehlende Unterlagen

Sollten neben den Unterlagen zur Immatrikulation weitere Unterlagen fehlen, informieren Sie sich bitte in Ihrem Portal, was nachgereicht werden muss.

Rücktritt von der Einschreibung

Von Ihrer Einschreibung können Sie vor dem offiziellen Beginn der Lehrveranstaltungen (siehe Semestertermine) zurücktreten. Senden Sie uns dazu bitte einen formlosen schriftlichen Antrag auf Stornierung der Einschreibung zu. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit eine Rückerstattung Ihres Semesterbeitrags zu beantragen.

ErstsemesterInfo-Seite

Ab dem 1. Februar bzw. 1. August bis zum Vorlesungsbeginn ist die ErstsemesterInfo-Seite online.

 

 

Kontakt

BewerberInnen und StudieninteressentInnen kontaktieren bitte das Bewerbungsmanagement

Studierende kontaktieren bitte das Studierendenmanagement

Öffnungszeiten SSC

Mo, Di, Do 9:30 Uhr - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
mittwochs + freitags geschlossen

Besucheradresse BWL-Studiengänge:
Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

Studiengänge Sozial- u. Gesundheitswesen:
Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen

Anschrift der Hochschule

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

 +49 (0) 621/5203-0

 +49 (0) 621/5203-105

info@remove-this.hs-lu.de

Google Maps