Praktikumssuche betriebswirschaftliche Studiengänge

Folgende Hinweise können Sie bei der Praktikumssuche im Ausland unterstützen:

  • Außenhandelskammern

Sollten Sie sich schon für ein Land oder gar eine Stadt entschieden haben, in dem/der Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten, versuchen Sie über die Industrie- und  Handelskammern (chamber of commerce, chambre de commerce etc.) an Firmenadressen zu kommen.

die deutschen Auslandshandelskammern
Deutsch-britische Industrie- und Handelskammer
Deutsch-französische Industrie- und Handelskammer
Deutsch-amerikanische Handelskammer
Deutsch-kanadische Handelskammer

  • Große Unternehmen

Große Firmen in Deutschland haben in der Regel Auslandsniederlassungen: informieren Sie sich über deren Homepages;

Genaueres zum Bewerbungsverfahren können sie in den Personal- oder Praktikantenbüros in Deutschland erfragen. 

Warten Sie nicht, bis Sie ein geeignetes Praktikumsangebot finden - bewerben Sie sich initiativ, Firmen begrüßen Eigeninitiative. und denken Sie daran, dass sich die Bewerbungsverfahren und Bewerbungsunterlagen in den einzelnen Ländern erheblich unterscheiden (können)

Aktuelle Praktikums-Angebote und nützliche Links

ZAV (Zentrale Arbeitsvermittlung)

Bundesverband deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) (Mitgliedschaft evt. von Vorteil)

ISPO- International Student Placement Office, kostenlose Vermittlung von Praktika in UK

Praktikum in Kapstadt Informationsseite rund um das Thema Praktikum in Südafrika mit links auf Angebote

Praktikumsbörsen weltweit - eine Zusammenstellung des DAAD

Ein Praktikum bei der GIZ - Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

  • Soziale Netzwerke

Bei der Suche nach einem Praktikumsplatz können auch soziale Netzwerke hilfreich sein. Neben facebook kommen auch Xing und Linkedln - die sozialen Netzwerke für Berufstätige in Frage.

  • Vermittlungsagenturen

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, eine Vermittlungsagentur in Anspruch zu nehmen können Sie sich vorab bei der Stiftung Warentest über genauer über den jeweiligen Anbieter informieren

NICE – Pasantia Network of InterCultural Exchange ist eine deutsch-argentinische Bildungskooperation.
Informationen zu den Preisen finden Sie hier; bei Unklarheiten und Fragen am besten direkt bei der Organisation anrufen.

inside peru
Vermittlung von Praktika in Peru; Kosten zwischen 300 € und 400 €


Kontakt

Ilse Page, MA

Frau Ilse Page
stellvertr. Leiterin Bereich Internationale Angelegenheiten
Zulassungsverfahren
Mobilität outgoing
Stipendienprogramme

Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

A 202

+49 (0) 621/5203-275

ilse.page@remove-this.hs-lu.de

Downloads

news