Zielreflexion mit Zwischen- und Qualiätsbericht

Prozessablauf

Prozessverantwortlich (Rolle): QMB des jeweiligen Bereichs (Hochschule, Fachbereich, zentrale Einheiten).

Zeitpunkt: 1,5 Jahre nach Erstellung der Zieledokumentation wird ein Zwischenbericht mit Fokus auf die operativen, eher kurz- bis mittelfristigen Zielen erstellt. 2 Jahre nach dem Zwischenbericht wird der Qualitätsbericht  mit Fokus auf die strategischen, eher mittel- bis langfristigen Zielen erstellt.

Zielsetzungen und Gegenstand: Zwischenbericht bzw. Qualitätsbericht erstellen, dafür die in der Zieldokumentation genannten Messgrößen abbilden sowie weitere benötigte Informationen einholen. Beim Zwischenbericht erfolgt eine schriftliche Stellungnahme außerhalb des Berichtes, während beim Qualitätsbericht eine schriftliche Stellungnahme innerhalb des Berichtes erfolgt.

Zielgruppen: Verantwortlichen des jeweiligen Bereichs (HSL; Dekan, Abteilungsleitung, Studiengangsleitung).

Ablauf/Organisation: Auf Basis der in der der Zieldokumentation definierten Kennzahlen heranziehen, werden Evaluationsergebnisse und der Zahlenspiegel ausgewertet und in den Bericht eingefügt. Zusätzlich dazu werden weitere für den Bericht relevante Ergebnisse (z.B. Protokolle) gesammelt.

Handreichungen/Vorlagen:

Qualitätsbericht Muster

Kontakt

Foto Peter Weitkamp

Herr Peter Weitkamp
Leitung Studium und Lehre

Elternzeitvertretung

Ernst-Boehe-Straße 15
67059 Ludwigshafen

  E012

 +49 (0) 621/5203-369

 +49 (0) 621/5203-379

peter.weitkamp@remove-this.hs-lu.de