panorama application
Quelle: Weincampus Neustadt

Berufsbegleitend zum Master-Abschluss mit dem MBA Wine, Sustainability & Sales

Info-Event am 26. Juni 2018 am Weincampus Neustadt

MBA WSS
Quelle: Weincampus Neustadt

Erfolg in der Wirtschaft hängt in kleinen und mittleren Unternehmen schon lange nicht mehr nur von der Qualität des Produktes ab. Das gilt nicht nur für die Weinbranche. Wer national und international bestehen möchte, muss Chancen im Markt erkennen, wirtschaftlich bewerten und nachhaltig handeln.

Der MBA Wine, Sustainability & Sales deckt alle relevanten Managementaspekte ab, nutzt modernste Lehrmethoden und bietet attraktive Schwerpunkte. Am Beispiel der Weinwirtschaft wird gezeigt, wie eng wirtschaftliche Aspekte, Nachhaltigkeit und Vertrieb zusammenhängen und welche Kompetenzen es braucht, dieses Wissen erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Der Studiengang wird in englischer Sprache unterrichtet, wird berufsbegleitend in Teilzeit absolviert und hat eine internationale Ausrichtung. Mit nur 36 Präsenztagen in Kombination mit Blended-Learning erlangen Sie einen staatlichen anerkannten Master-Abschluss.

Alle Studieninteressierten sind herzlich zur Infoveranstaltung am Dienstag, den 26. Juni 2018, am Weincampus Neustadt* eingeladen!

Von 16:00 bis 18:00 Uhr informiert und berät das Weincampus-Team zu allen Themen rund um den MBA Wine, Sustainability & Sales. Egal ob Sie Fragen zum Ablauf, den Studieninhalten, oder zum Bewerbungsprozedere haben – wir beraten Sie individuell.

Um besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 25. Juni 2018 bei der Programmkoordinatorin Frau Janina Dorn (janina.dorn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hs-lu.de).

Wir freuen uns darauf Sie am Weincampus Neustadt begrüßen dürfen und stehen für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung. Alle Infos zum Studiengang gibt's auf www.mba.weincampus-neustadt.de.

Die Bewerbungsfrist für den berufsbegleitenden Master-Studiengang läuft noch bis zum 15. Juli 2018!

Jetzt bewerben!

Den Antrag auf Einschreibung sowie die Informationen zu den benötigten Unterlagen können Sie auf den Seiten des StudierendenServiceCenters herunterladen (ganz nach unten scrollen).

Bitte beachten Sie die ebenfalls dort hinterlegte Checkliste zum Antrag auf Einschreibung! Dort finden Sie detaillierte Informationen zu allen Unterlagen, die Sie der Bewerbung beilegen müssen.

Ausführliche Informationen zum Konzept, den Studieninhalten, den Bewerbungsmodalitäten u.v.m. finden Sie auf unserer englischsprachigen Homepage www.mba.weincampus-neustadt.de!

Fristen und zeitlicher Ablauf der Bewerbung

  • 31. Juli: Bewerbungsfrist für Studieninteressierte mit Hochschulabschluss  (210 ECTS-Punkte oder Diplom).
  • 15. Juli: Bewerbungsfrost für Studieninteressierte mit Hochschulabschluss (180 ECTS-Punkte) und für beruflich Qualifizierte ohne Erststudium.
  • Die BewerberInnen erhalten nach Eingang der vollständigen Bewerbungsunterlagen eine vorläufige Studienplatzzusage mit dem Termin für das Auswahlgespräch in Form eines strukturierten Interviews. Es besteht die Möglichkeit das Gespräch mit der Studiengangleitung via Skype zu führen.
  • Zur Vorbereitung auf das Gespräch erhalten alle BewerberInnen eine betriebswirtschaftlich orientierte Fallstudie mit Bezug zur Weinindustrie.
  • BewerberInnen mit 1. Hochschulabschluss (180 ECTS-Punkte) und beruflich Qualifizierte erhalten zusätzlich das Thema der wissenschaftlichen Hausarbeit. Die Bearbeitungszeit beträgt 6 Wochen.
  • Wenn alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, stellt der Weincampus Neustadt / die Hochschule Ludwigshafen eine Rechnung über das Studienentgelt aus.
  • Nach der Immatrikulation durch das StudierendenServiceCenter der Hochschule Ludwigshafen wird den Studierenden ein Zugang zur Lernplattform OpenOLAT zugewiesen. Dort werden alle studienrelevanten Informationen und Materialien bereitgestellt.

Voraussetzungen

Lerngruppe
Quelle: Weincampus Neustadt
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit 210 ECTS-Punkten und eine mindestens einjährige adäquate Berufserfahrung nach Studienabschluss.
    Bewerber und Bewerberinnen deren Erststudium 180 ECTS-Punkte umfasst, erwerben zusätzlich 30 ECTS-Punkte im Rahmen einer schriftlichen Hausarbeit.
  • Das rheinland-pfälzische Hochschulgesetz eröffnet beruflich Qualifizierten auch ohne 1. Hochschulstudium die Möglichkeit zum MBA-Studium. Nach bestandener Eignungsprüfung können qualifizierte Bewerber mit mindestens dreijähriger adäquater Berufserfahrung ohne ersten Hochschulabschluss zugelassen werden.
  • Motivationsschreiben (eine DIN-A 4 Seite)
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch, in dem ein grundlegendes Verständnis für betriebswirtschaftliche Fragestellungen mit Bezug zur Weinbranche nachgewiesen wird.
  • Englische Sprachkenntnisse entsprechend Level B2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachkurse (CEFR) oder eines mindestens vergleichbaren anerkannten Nachweises.

Sprachnachweis für die Zulassung zum Master-Studium

Sie interessieren sich für den neuen MBA am Weincampus, haben aber keinen Sprachnachweis?

Kein Problem! Ab sofort bietet der Weincampus Neustadt einen eigenen Englisch-Test an, der als Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse für das Master-Studium anerkannt wird!

Der Online-Sprachtest wurde eigens für den MBA Wine, Sustainability & Sales entwickelt und wird als Nachweis der englischen Sprachkenntnisse auf Niveau B2 anerkannt, der zur Studienaufnahme im „MBA Wine, Sustainability & Sales“ erforderlich ist.*

Über die Lehr- und Lernplattform OpenOLAT können Sie den Test bequem von zu Hause aus absolvieren. Zur Vorbereitung auf den Test wurde eine "Spielwiese" zum Ausprobieren integriert, mit der Sie sich mit den Fragen und technischen Gegebenheiten vorab vertraut machen können.

Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an! Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zu kommen und melden Sie zum Test an.

*Der Test eignet sich nicht zum offiziellen Nachweis von Sprachkenntnissen außerhalb des oben genannten Zwecks.

Sie interessieren sich für den Studiengang und wünschen sich eine individuelle Beratung?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit der Programmmanagerin Frau Janina Dorn (janina.dorn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hs-lu.de) auf.

MBA Wein
Quelle: Weincampus Neustadt

*Der Weincampus Neustadt ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschulen Ludwigshafen (federführend), Bingen und Kaiserslautern, die in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und über 340 Kooperationsbetrieben den dualen Studiengang Weinbau und Oenologie sowie den weiterbildenden Masterstudiengang "MBA Wine, Sustainability and Sales" durchführt.

Kontakt

Frau Janina Dorn, M. A.

Programmmanagement

Besucheradresse:
Weincampus Neustadt
Breitenweg 71
67435 Neustadt an der Weinstraße

 +49 (0) 6321/671-256

 +49 (0) 6321/671-514

janina.dorn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hs-lu.de

English Homepage

International applicants please visit our English website:

www.mba.weincampus-neustadt.de